Hintergrundbild

DIE ÖSTERREICHISCHE METHODE

Darsteller/ Buch und Regie

Julia – Maja Beckmann
Tim – Laurens Walter
Kassierer in Tankstelle – Walter Sprungala
Geschäftsfrau mit Bier – Marita Breuer
Barbara – Veronika Bayer
Hausmeister in Skihalle – Waldemar Kobus

Buch und Regie: Florian Mischa Böder


Clara Rauch – Cathérine Seifert
Wolfgang – Carlo Ljubek
Claras Arzt, Dr. Decker – Juan Carlos Lopez
Älterer Herr vom Schlüsseldienst – Lorenz Claussen

Buch und Regie: Erica von Moeller


Maleen – Lilia Lehner
Sascha – Arno Frisch
Notarzt – Piet Fuchs

Buch und Regie: Peter Bösenberg


Eva Dauner – Susanne Buchenberger
Carmen Fischer – Susanne Lothar
Roman Fischer – Michael Abendroth

Buch und Regie: Gerrit Lucas


Mona – Julie Bräuning
Hans – Johann von Bülow
Lara – Janin Reinhardt
Kassierer in Tankstelle – Kai Woytke
Mutter und Kind in Tankstelle – Ute Maria Lerner, Viktoria Esser
Kunden in Tankstelle – Theo Pfeifer, Jan Kämmerer

Buch und Regie: Alexander Tavakoli


Bildgestaltung
Matthias Schellenberg

Musik
Andreas Wodraschke

Produktionsleitung
Jacqueline Pöhnitzsch

Filmgeschäftsführung
PAULS BÜRO.
Antje Paul

Kaufmännische Leitung (München)
Peter Dress

Ton
Michael Bartylak

Szenenbild
Christiane Krumwiede (bei Florian Mischa Böder)
Irene Piel (bei Peter Bösenberg)
Petra Bossmann (bei Gerrit Lucas)
Jutta Freyer (bei Erica von Moeller)
Thomas Schmid, Ruth Wilbert (bei Alexander Tavakoli)

Kostümbild
Martina Jeddicke, Elena Wegner

Maskenbild
Johannes Schmager

Montage
Andreas Menn


Produzent
Tobby Holzinger
Thomas Wöbke
Jakob Claussen
Uli Putz


Regie-Assistenz
Pia Steffens, Birgit Willekens

1. Aufnahmeleitung
Yannick Ott

Set-Aufnahmeleitung
Manuel Durain, Tobias Kulka
Mario Warmer

Setrunner
Sebastian Hilger

AL Assistenz
Esat Mogul

Set-AL Assistenz
Michael Reich

Produktionsassistenz
Fariba Farahani
Produktionspraktikant
Kai Metzner

Kameraassistenz/ Licht
Beate Scherer

Standfotografie
Birgit Hupfeld

Beleuchter
Marcel Nestler

Ton-Assistenz
Dag Reinbott

Außenrequisite
Oliver Klein
Norbert Wulf

Innenrequisite
Sven Hartlep

Baubühne
Dirk Wargalla

Ausstattungsassistenz
Oliver Dröge
Sarah Bungartz
Nicolle Karl
Hendrik Hoffmann

Kostümassistenz
Patricia Müller

Garderobiere
Laura Kohlhaas

Maskenassistenz
Sandra Rattey

Schnittberatung
Hansjörg Weißbrich

Dramaturgische Beratung
Gesa Marten

Ton-Postproduktion
Stephan Colli, TORUS GmbH
Sound Design/ Dialogschnitt/ Mischung - Luigi Rensinghoff
Sound Design – Boris Goltz
Geräuschemacher – Peter Klinkenberg
ADR – Markus Wimmer
Foley Aufnahme – Sebastian Stroux

Bild-Postproduktion
DAS WERK NOVALISSTRASSE BERLIN
Projektsupervisor – Wolf Bosse
Projektkoordination – Friederike Oberlin
Lichtbestimmer – Moritz Peters
Digitale Bildbearbeitung – Christian Tröger

Titeldesign
Lutz Lemke

Catering
Sandwich Club Köln

Autovermietung
Koelner Star, Volker Rodde, Rentstar

Licht- & Kameraequipment
Atelier Screen TV
Pille Filmgeräteverleih

Filmmaterial
Sony HD CAM

Versicherung
SRC Special Risk Consortium

Übersetzungen
Susanne Bonn

Rechtsberatung
SCHWARZ KELWING WICKE WESTPFAHL
Dr. Ulrich Fuchs

Musikstücke

“Für Barbara“
komponiert und interpretiert von
ANTON BERMAN

“Für Mona”
komponiert und interpretiert von
MOLLY NYMAN & HARRY ESCOTT

“Für Sascha”
komponiert und interpretiert von
THEODOR PAUSS

“All Traces”
Piano: Gerhard Schüler, Gesang: Kathrin Scheer
komponiert von
THEODOR PAUSS

“Broken Bones”
Musik und Text: SONS AND DAUGHTERS
interpretiert von SONS AND DAUGHTERS
mit freundlicher Genehmigung von Domino Records und Bug Music Ltd.

“Zwei rehbraune Augen”
Text und Musik: Martin Brugger
interpretiert von URSPRUNG BUAM
mit freundlicher Genehmigung der
Ed. Alpenpop Österreich c/o Koch Musikverlage GmbH und dem Zillertal Verlag

“Ecart (Les Murs Ont La Parole)“
Musik: Helm Pfohl, Text: Katrin Hahner
interpretiert von MONOCHROME
mit freundlicher Genehmigung von Sticksister Records/ Hamburg

“Xtabay“
(J C JOHNSON, Musik: Les Baxter), Bax Music,
interpretiert von YMA SUMAC
mit freundlicher Genehmigung von EMI Music Germany und Rolf Budde Musikverlag

“Tomorrow, Tomorrow“
Musik und Text: Elliott Smith
interpretiert von ELLIOTT SMITH
(p) 1998 - SKG Music L.L.C. / DreamWorks
© Spent Bullets Music/ Careers-BMG Music Publishing, Inc.
mit freundlicher Genehmigung von
Universal Music International Division - a division of Universal Music GmbH
und BMG Music Publishing Germany


Gefördert durch die Filmstiftung NRW, Produktion 2


Danke an:
Michael Schmid-Ospach, Michael Wiedemann, Anna Fantl, Kai Künnemann, Corinna Wichmann, Oskar Ortega Sanchez, Robert Krieg, Kirsten Ellerbrake, Thomas Durchschlag, Susanne Ritter, Herbert Schwering, Ursula Pfriem, Dieter Zeppenfeld, Angelika Schlune, Heinz Badewitz, Joachim Kühn, Marc Schötteldreier, Birgit Esser, Anja Seibert, Thomas Diehl, Hanna Görgen, Klaus Kronenwerth, Lina Esser, Selim Sevinc, Andreas Hildebrand, Markus Brinkmann, Andreas Schellenberg, Bernd Rillich, Helmut Fischer, Knuth Losen, Thomas Bloch, Andrew Bird, Patricia Rommel, Sylvain Coutandin, Katja Dringenberg, Jan Krüger, David Bösch, Matthias Flake, Timothy Mcleish, Jan Martin Scharf, Jasper Brandis, Dieter Oelrich, Martin Seck, Carsten Bitzhenner, Oliver Paulus, Jana Thies, Franz Müller, Michael Gutmann, Tobias Pausinger, George Naschke, Alan Eichler, Kerstin Rupp, Maximilian Paproth, Katrina House, John Empson, Clare McKinney, Roberto Neri, Jeanette Gustavus, Monja Friedle, Susanne Kirchmann, Peter Velte, Carolin Heiß, Allison Wood, Elizabeth Lloyd, Viviana D´Ambrosio, Eugenia Melian, Katy Jones, Marion Sievers, Juliana Venter, Bernd Jestram, Martin Gretschmann, Dirq Niemann, Jürgen Czisch, Carola Studlar, Uschi Keil, Sanna Hübchen, Frank Oliver Schulz, Katrin Wans, Nicole Schoener, Dirk Fehrecke, Jochen Döll, Claudia Fitz, Ulla Skoglund, Erna Baumbauer, Ariella Hirshfeld, Stipe Erceg, Orazio Zambelletti, Michael von Burg, Susi Kus, Britta Hermanns, Sven Strehl, Klaus Findl, Ruth Wiegand, Thorsten Schneider, Harkan Kurucu, Horst Betz, Patricia Fladda, Jörg Schüler, Brigitte Geduldig, Ulf Valentin, alle Statisten vom Wuppertaler Matinee, Nils Strehlow, Stefan Demming, Stefan Römer, Gerald Steuler, Hans Schulte, Jakob Hüfner, Titus Kreyenberg, Olav Mann, Stefan Möller, Tanja Büdenbender, Maria Klitsch, Pater Pankratius, Kloster Steinfeld, REX-Theater Wuppertal, MMC Coloneum Köln, Dinger's Gartencenter Köln, Allrounder Winter World, Konrad-Adenauer-Tierheim Köln, Familie Tüllmann, Erbengemeinschaft Averdung, Hildegard Esser, Peter Weis, Martin Knüppel, Heino Müller, Johanniter-Unfall-Hilfe e.V., St. Vinzenz e.V. Bochum, Bremer in Köln, Art Fabrik & Hotel Wuppertal, Anja-Karina Richter, Carolin von Fritsch, Amelie Syberberg, Yvonne Behnke, Cosima Lindner, Erika u. Lothar Menn, Annegret u. Werner Bösenberg, Ute Clas, Cornelia Dörr.

DIE ÖSTERREICHISCHE METHODE
www.dieoesterreichischemethode.de
© Tobby Holzinger Produktion / Claussen+Wöbke+Putz Filmproduktion GmbH