Hintergrundbild

Veronika Bayer, (* 4. Juni 1940 in Stuttgart,
† 31. Januar 2008) war engagiert an der Volksbühne Berlin (1962), am Düsseldorfer Schauspielhaus (1967-1972), am Bayerischen Staatsschauspiel in München (1972), am Burgtheater in Wien (1973), an den Bühnen der Stadt Köln (1973-1975) und wieder am Düsseldorfer Schauspielhaus (1976-1980). 1981 wurde sie Mitglied des Ensembles des soeben gegründeten Theaters an der Ruhr in Mülheim. Seit 2000 spielte sie am Schauspielhaus Bochum.

Veronika Bayer verkörperte im Laufe ihrer Karriere zahlreiche bedeutende Frauenfiguren des Theaters. Ihre Schauspielkunst bewies sie seit den frühen 60er Jahren
aber auch immer wieder in gut ausgewählten Rollen vor der Kamera.

Wir nehmen Abschied von Veronika Bayer, die am 31. Januar 2008 friedlich eingeschlafen ist.